Institut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik
 Universitätsmedizin Leipzig

AK gegen Thyreoidperoxidase

zurück zum Leistungsverzeichnis
Material Menge
[µl]
Referenzbereich
alle anzeigen alle ausblenden
Maßeinheit Verfahren
AK gegen Thyreoidperoxidase Serum
Li-Heparin-Plasma
200 anzeigen ausblenden U/ml ECLIA,Cobas Roche 1)2)3)4)
 
< 34 U/ml
 

Bemerkungen:

  1. Bestimmung täglich, Referenzbereich ist identisch für Kinder und Erwachsene

Indikationen:

  1. Verdacht auf Autoimmunthyreoiditis, Morbus Basedow

Beurteilungen:

  1. Erhöht: Werte bestätigen eine Autoimmunerkrankung der SD und können einen TSH-Anstieg bei subklinischer Hypothyreose vorhersagen.

Präanalytik:

  1. Stabilität bei 2-8°C für 3 Tage, sonst <-25°C
Letzte Aktualisierung: 15.08.2017
Zurück zum Seitenanfang springen
Institut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik