Institut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik
 Universitätsmedizin Leipzig

Androstendion

zurück zum Leistungsverzeichnis
Material Menge
[µl]
Referenzbereich
alle anzeigen alle ausblenden
Maßeinheit Verfahren
Androstendion (LC-MSMS) Serum
Li-Heparin-Plasma
anzeigen ausblenden nmol/l LC-MS/MS 1)2)3)
 
männlich ab 0 Monate *1
männlich ab 7 Monate < 0.79 nmol/l
männlich ab 8 Jahre 0.12 - 1.66 nmol/l *2
männlich ab 11 Jahre 0.34 - 3.28 nmol/l *2
männlich ab 15 Jahre 0.96 - 4.37 nmol/l *2
männlich ab 21 Jahre 1.46 - 6.56 nmol/l
männlich ab 41 Jahre 1.26 - 6 nmol/l
männlich ab 61 Jahre 1.11 - 4.45 nmol/l
weiblich ab 0 Monate *1
weiblich ab 7 Monate < 0.82 nmol/l
weiblich ab 8 Jahre 0.21 - 1.78 nmol/l *3
weiblich ab 11 Jahre 0.67 - 5.64 nmol/l *3
weiblich ab 15 Jahre 1.36 - 7.31 nmol/l *3
weiblich ab 21 Jahre 1.37 - 7.06 nmol/l
weiblich ab 41 Jahre 0.96 - 5.53 nmol/l
weiblich ab 61 Jahre 0.5 - 3.59 nmol/l
*1 Kein Referenzbereich für diese Altersgruppe vorhanden
*2 Tanner-Stadien
TS 1 <1.38
TS 2 0.30 - 1.88
TS 3 0.66 - 3.84
TS 4 1.11 - 3.33
TS 5 1.05 - 3.94
*3 Tanner-Stadien
TS 1 <1.28
TS 2 0.35 - 3.52
TS 3 1.13 - 6.06
TS 4 0.83 - 7.01
TS 5 1.43 - 8.52
 

Indikationen:

  1. Abklärung bei Verdacht auf Störung der androgenen Biosynthese

Beurteilungen:

  1. Erhöht: Hirsutismus, polyzystische Ovarien, androgen-produzierende Tumoren, Schwangerschaft, adrenale Hyperplasie, Cushing-Syndrom, Adipositas
    Erniedrigt: Medikation von Glucocorticoiden und Clomifen, NNR-Insuffizienz, Ovarialinsuffizienz, Sichelzellanämie, Postmenopause

Präanalytik:

  1. Zirkadiane Rhythmik -> höchste Werte am Morgen, Zyklusabhängigkeit -> höchste Werte in der Follikelphase
    Hämolytische Proben dürfen nicht gemessen werden.
Letzte Aktualisierung: 14.12.2017
Zurück zum Seitenanfang springen
Institut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik