Institut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik
 Universitätsmedizin Leipzig

FEIA-IgE rPru p 3

zurück zum Leistungsverzeichnis
Material Menge
[µl]
Referenzbereich
alle anzeigen alle ausblenden
Maßeinheit Verfahren
CAP-IgE f420 rPru p3, rekomb. aus Pfirsich Serum 100 anzeigen ausblenden kU/l FEIA,CAP250/Phadia 1)2)3)4)
 
< 0.35 kU/l
 

Bemerkungen:

  1. 3 x wöchentlich

Indikationen:

  1. Sensibilisierungsnachweis auf rPru p 3 aus Pfirsich (Allergenkomponente, nsLTP) bei Allergieverdacht

Beurteilungen:

  1. Einschätzung der klinischen Relevanz nur in Gesamtschau mit Anamnese und weiteren allergologischen Tests
    leichte bis systemische Reaktionen sind möglich
    hoher Grad an Kreuzreaktivität zwischen nsLTP innerhalb der Familie der Rosaceae, Kreuzreaktionen mit botanisch entfernt verwandten nsLTPs sind möglich

Präanalytik:

  1. 1 Woche bei 2-8°C haltbar
Letzte Aktualisierung: 19.10.2017
Zurück zum Seitenanfang springen
Institut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik