Institut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik
 Universitätsmedizin Leipzig

Bence-Jones (freie L-Ketten)

zurück zum Leistungsverzeichnis
Material Menge
[µl]
Referenzbereich
alle anzeigen alle ausblenden
Maßeinheit Verfahren
Bence-Jones-Protein (freie L-Ketten): Urin
Sammelurin
Agarose-Gel,Hydrasis/Sebia 1)2)
freie Leichtketten Typ Kappa Urin
Sammelurin
300 anzeigen ausblenden Agarose-Gel,Hydrasis/Sebia 1)2)
 
negativ
 
freie Leichtketten Typ Lambda Urin
Sammelurin
300 anzeigen ausblenden Agarose-Gel,Hydrasis/Sebia 1)2)
 
negativ
 

Bemerkungen:

  1. Soweit möglich sollte diese Diagnostik durch die sensitivere Bestimmung von freien Leichtketten im Serum ersetzt werden.

Indikationen:

  1. Spezialdiagnostik bei Immuno- oder Plasmozytomen
Letzte Aktualisierung: 23.08.2017
Zurück zum Seitenanfang springen
Institut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik