Institut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik
 Universitätsmedizin Leipzig

Tryptase

zurück zum Leistungsverzeichnis
Material Menge
[µl]
Referenzbereich
alle anzeigen alle ausblenden
Maßeinheit Verfahren
Tryptase Serum 400 anzeigen ausblenden µg/l FEIA, CAP250/Phadia 1)2)3)4)
 
ab 0 Tage <11,0 µg/l
 

Bemerkungen:

  1. 2 x wöchentlich

Indikationen:

  1. Mediatornachweis der Mastzellaktivierung bei Mastozytose und systemischer allerg. Entzündung (insbesondere bei Hymenopterengift-Allergie und Therapiekontrolle bei SIT)

Beurteilungen:

  1. Beurteilung der Mastzellaktivierung
    Mastozytosenachweis
    DD des anaphylakt. bzw. allergoiden Schocks
    Einschätzung der Erhaltungsdosis während der Biene/Wespe-Desensibilisierung
    Gefahr des Auftretens systemischer Reaktionen bei SIT und Feldstich

Präanalytik:

  1. DD des Schocks: Probennahme 15 Min.-3 h nach vermutetem Ereignis mit Mastzellaktivierung
    1 Woche bei 2-8°C haltbar
Letzte Aktualisierung: 15.11.2019
Zurück zum Seitenanfang springen
Institut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik