Institut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik
 Universitätsmedizin Leipzig

Antinukleäre AK (ANA)

zurück zum Leistungsverzeichnis
Material Menge
[µl]
Referenzbereich
alle anzeigen alle ausblenden
Maßeinheit Verfahren
Antinukleäre AK (ANA) Serum 200 anzeigen ausblenden indirekte Immunfluoreszensmikroskopie, Mikroskop BX51/ Olympus 1)2)
 
negativ
 

Indikationen:

  1. Suchtest bei Verdacht auf Kollagenosen

Beurteilungen:

  1. Antinukleäre Antikörper (ANA) besitzen eine hohe Sensitivität für die Diagnostik von Kollagenosen, Mischkollagenosen und Lupus erythematodes. Sie treten auch bei Autoimmunhepatitis, anderen Autoimmunerkrankungen und auch bei Gesunden auf.
Letzte Aktualisierung: 14.12.2017
Zurück zum Seitenanfang springen
Institut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik