Institut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik
 Universitätsmedizin Leipzig

Aminosäurenprofil im Urin

zurück zum Leistungsverzeichnis
Material Menge
[µl]
Referenzbereich
Maßeinheit Verfahren
Aminosäurenprofil im Urin Urin
Sammelurin
600 *)1)
* Auftragslaborleistung

Bemerkungen:


  1. Die Bestimmung von AS im Urin erfolgt nur bei Hyperammonämien und Verdacht auf tubuläre Reabsorptionsdefekte. STW-Begleitschein muss ausgefüllt werden
Letzte Aktualisierung: 15.08.2017
Zurück zum Seitenanfang springen
Institut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik